Home

Öffentliche Führungen

Jeweils am ersten Sonntag des Monats wird um 14 Uhr eine öffentliche Führung angeboten.
Kosten: Museumseintritt plus CHF 4.– Führungszuschlag. Teilnehmerzahl begrenzt.

Covid-19: Bitte beachten Sie, dass wir bei den Veranstaltungen beschränkte Platzzahl haben, dass eine Masken-Tragepflicht besteht und bei einer Teilnahme das Angeben von Name, Email und Telefonnummer erforderlich ist (Grund: contact tracing Massnahmen).
Anmeldung notwendig, ausschliesslich per Telefon 061 207 48 11

Sonntag, 5. September 2021
14 Uhr
Basler Industriegeschichte. Vom Seidenband zur Pharmaindustrie.

In Basel hatte sich seit dem 17. Jahrhundert das Seidenbandgewerbe etabliert und die Produktion von Seidenbändern wurde zu einem ökonomisch wichtigen Faktor in der ganzen Region Oberrhein. Im 19. Jahrhundert ist dann in der Folge davon das Herstellen synthetischer Farbstoffe zu einer Spezialität der Region Basel geworden. Die Farbstoffproduktion hat die wirtschaftliche Entwicklung Basels stark geprägt.

Sonntag, 3. Oktober 2021
14 Uhr
Magenbrot und Zuckerwerk – ein Vorgeschmack auf 550 Jahren Basler Herbstmesse.

Es gab eine Zeit, da machte sich noch keiner wegen Zuckerkonsum Sorgen um die Gesundheit seiner Zähne. Da war Zucker ganz im Gegenteil ein kostbares Heilmittel. Märkte und Messen waren die Orte, wo man die von weit herkommende exotische Substanz kaufen konnte.