Test EN

Society of the Pharmacy Museum of Basel University

Wer sind wir?

Der Verein für das Pharmaziemuseum der Universität Basel setzt sich zum Ziel, das Museum zu unterstützen. Dies geschieht auf vielerlei Art und Weise. Das Einbringen von Spenden und Sponsorengeldern ist dabei eine sehr wichtige Aufgabe, aber nicht die einzige. Natürlich ist der finanzielle Beitrag für das Museum sehr hilfreich – zum Beispiel beim Ankauf von Objekten zur Erweiterung der Sammlung – aber die ideelle Unterstützung ist für das Museum mindestens ebenso wichtig!

Warum dem Verein beitreten?

Das Pharmaziemuseum der Universität Basel gehört zum Departement Pharmazeutische Wissenschaften der Universität Basel. Es ist 1925 gegründet worden. Mit einer der umfangreichsten Sammlungen zur Geschichte der Pharmazie ist das Museum als universitäre Institution auf Drittmittel und Spendengelder angewiesen, um einen attraktiven Museumsbetrieb aufrechterhalten zu können. Helfen Sie durch Ihre Mitgliedschaft mit, die Sammlung des Pharmaziemuseums zu erweitern und auch in Zukunft zu bewahren.

Als Mitglied unseres Vereins haben Sie folgende Privilegien:

  • Sie haben jederzeit freien Eintritt in die Sonder- und Dauerausstellungen des Museums

  • Sie werden über das Jahresprogramm des Museums informiert

  • Sie erhalten eine Einladung zu den Vernissagen

 

Werden Sie Mitglied. Senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular an die Museumsadresse.

Mitgliedschaften und Preise:
Der Mitgliederbeitrag beträgt pro Jahr

CHF 20.–  für Studierende
CHF 50.– für Einzelpersonen
CHF 90.– für Paare
CHF 300.– für Kollektivmitglieder (Firmen, Institutionen)
Postcheck-Konto: 40-11645-4, IBAN CH41 0900 0000 4001 1645 4
Verein für das Pharmaziemuseum der Universität Basel, 4000 Basel

Unterlagen zum Verein:
Statuten
Anmeldung

Vorstand:

Dr. Johannes Anklin, Präsident

Dr. Dunja Kotschenreuther, Aktuarin

Verena Brügger-Zopfi, Kassierin

Dr. Philippe Wanner, Direktor Pharmaziemuseum Basel

Dr. Regine Buxtorf, Beisitzerin

Hans Sucker, Beisitzer

Kontakt- und Geschäftsadresse:
Verein für das Pharmaziemuseum der Universität Basel
Totengässlein 3
4051 Basel
info@vpmubs.ch